Erfolgreiche Teilnahme am Jungendwettkampf

in Oberlind

V-20160521-header

Am Samstag, den 21.05.2016 beteiligte sich unsere Jugendfeuerwehr am Jugendwettkampf zum 30-jährigen Bestehen der Jugendfeuerwehr Oberlind. Kreisbrandmeister Markus Kindl war Initiator des Wettbewerbs. Bei Kaiserwetter traten 35 Feuerwehr-Jugendgruppen an, um die sechs Stationen "Saugleitung kuppeln", "Ball abrollen", "Hindernislauf mit Knoten", "C-Schlauch ausrollen", "Knoten und Stiche mit verbundenen Augen" und "Wasserballkicker" zu bewältigen.

Unsere Jugendfeuerwehrmänner Johannes Beugler, Alexander Meier, Quirin Sax und Maximilian Striegl erreichten einen hervorragenden 10 Platz und konnten sich somit auch einen Pokal sichern. Jugendwart Valentin Sax hatte die Jungs bestens vorbereitet und war auch den ganzen Tag als Betreuer dabei.

Bei der Siegerehrung war Landrat Andreas Meier, Kreisbrandrat Richard Meier, Kreisbrandinspektor Johann Rewitzer, Kreisbrandmeister Martin Weig und etliche weitere Feuerwehr-Führungskräfte sowie zweiter Bürgermeister Uli Münchmeier und Vohenstraußer Stadträte anwesend. Landrat Andreas Meier hatte den Siegerpokal, der an Mantel ging, gespendet.

Bemerkenswert ist noch, dass die Feuerwehr Pleystein drei Schiedsrichter gestellt hatte: Corinna Rewitzer, Sven Riedel und Carina Völkl.

Bilder:

V-20160521-02.jpgV-20160521-03.jpgV-20160521-04.jpgV-20160521-05.jpgV-20160521-06.jpg

 

Termine

No events found.
Unwetterwarnkarte
© Deutscher Wetterdienst, (DWD)
  • org1.jpg
  • org2.jpg
  • org3.jpg
  • org4.jpg
  • org5.jpg
  • org6.jpg
  • org7.jpg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.