1936

Brand eines Schuppens

Es brannte ein Schuppen. Dabei wurde auch das benachbarte Wohnhaus Hs-Nr. 214 (Adam Zeller) [Lerchenweg 4] in Mitleidenschaft gezogen und brannte teilweise nieder.

Quelle: Chronik und Festschrift der FF Pleystein

19.05.1942

Stadelbrand

Der zum Anwesen Hs-Nr. 66 1/2 (Franz Bauriedl) [Ferdinand-Lehner-Straße 3] gehörende Stadel brannte vollkommen nieder.  Das darin sich befindliche Vieh konnte nicht mehr gerettet werden und erstickte an den Rauchgasen.

Quelle: Chronik und Festschrift der FF Pleystein

04.05.1950

Zimmerbrand

Im Haus Nr. 96 (Hans Baier) [Neuenhammerstraße 10] ereignete sich ein Zimmerbrand.

Quelle: Chronik und Festschrift der FF Pleystein

15.01.1963

Brand einer Baracke

Es brannte in der Badstraße (= Miesbrunner Straße) die Baracke mit Hs-Nr. 238 nieder. Dabei kamen zwei Kinder in den Flammen ums Leben.

Quelle: Chronik und Festschrift der FF Pleystein

02.11.1963

Stallbrand

Vom Anwesen Hs-Nr. 53 (Schön) [Marktplatz 5] brannte der Stall und der Stadel nieder.

Quelle: Chronik und Festschrift der FF Pleystein

23.02.1965

Gebäudebrand

Das Anwesen Hs-Nr. 158 (Vinzenz Grundler) [Ziegeltorgasse 12] brannte vollständig nieder.

Quelle: Chronik und Festschrift der FF Pleystein

Termine

No events found.
Unwetterwarnkarte
© Deutscher Wetterdienst, (DWD)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.